Suchbegriff: Monat:
Kategorie:
eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im Ermittlungsdienst
18.10.2013

Wappen des Landkreis Osterode am Harz

Der Landkreis Osterode am Harz sucht für den Einsatz im Fachbereich II
- Abteilung II.1 - zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter
im Bereich Bedarfsprüfungs- und Ermittlungsdienst, Bekämpfung von Leistungsmissbrauch

(Entgeltgruppe 8 TVöD)

 

in Vollzeit (Kennziffer 2013/e12).

Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von einem Jahr zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen die eigenverantwortliche Bedarfsprüfung von Grundsicherungsempfängern und die Prüfung illegaler Erwerbstätigkeit. Dazu gehören die Prüfung der Lebensverhältnisse der Grundsicherungsempfänger und die Dokumentation (u.a. auch Beweissicherung in Form von Fotografien) in der Fachsoftware comp.ASS sowie das Führen von Statistiken. Die Tätigkeit umfasst eine enge Zusammenarbeit mit anderen Kommunen, dem Hauptzollamt, der Staatsanwaltschaft und anderen Fachbereichen des Landkreises (Job Center, Jugendamt, Veterinäramt usw.).

Anforderungen:

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten bzw. mit der Angestelltenprüfung I werden erwartet:

  • Kenntnisse der SGB II und XII,
  • eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit,
  • ein sicheres und freundliches Auftreten auch im Umgang mit teils schwierigen Kunden,
  • die Bereitschaft zur Außendiensttätigkeit auch außerhalb der Servicezeiten,
  • die Bereitschaft, den privat PKW zu dienstlichen Zwecken gegen Kostenerstattung einzusetzen und
  • die Bereitschaft, sich in die Fachsoftware comp.ASS einzuarbeiten.

Geboten werden ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, ein leistungsgerechtes Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienstes (TVöD) und die Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL).

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden unter Nennung der Kennziffer bis zum 31.10.2013 erbeten an u.angegebene Adresse.

Bitte reichen Sie keine Originale ein. Falls Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Umschlag bei; andernfalls werden nicht mehr benötigte Bewerbungsunterlagen datenschutzgerecht entsorgt. Bewerbungen per E-Mail werden nicht entgegengenommen. Bei evtl. Rückfragen wenden Sie sich an die Personalabteilung unter der Rufnummer 05522/960-144.

 

Landkreis Osterode am Harz (I.2)
Fachbereich I, Abt. I.2
Herzberger Straße 5
D-37520 Osterode am Harz
Telefon
 : 
05522 960-4140 und 4144
Telefon
 : 
05522 / 960-144
Internet
 : 
Internet
 : 
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
Lage auf der Karte anzeigen

Der Landkreis Osterode am Harz  -  Wir sind Ihr verlässlicher Partner!  -  Nutzen Sie Ihre Potentiale durch unseren Service!

18.10.2013 
Quelle: I.2