Suchergebnis (293 Treffer)

Innenminister und Landkreise unterzeichnen Zukunftsvertrag
     Landkreise erhalten 79,8 Mio. Euro / Pistorius: »Kreisfusion hat Vorbildfunktion«

13.11.2013

Der Niedersächsische Innenminister Boris Pistorius, Landrat Bernhard Reuter und Erster Kreisrat Gero Geißlreiter haben heute den Zukunftsvertrag unterzeichnet. Damit erhalten die Landkreise Göttingen und Osterode am Harz eine Entschuldungshilfe des Landes in Höhe von 79,8 Mio. Euro. Die Landkreise wollen zum 01.11.2016 fusionieren.
In einem Festakt in der Paulinerkirche der Universität Göttingen hob Innenminister Boris ... mehr

KMU-Förderung: Noch 270.000 Euro im Topf

28.10.2013

Fördergelder in Höhe von rund 270.000 Euro stehen noch bis Ende des Jahres für kleinere und mittlere Unternehmen, so auch für Handwerksbetriebe und Beherbergungsbetriebe im Landkreis Osterode am Harz zur Verfügung. Darauf weisen Erster Kreisrat Gero Geißlreiter und Kerstin Wittenberg von der Wirtschaftsförderung des Landkreises hin.
Interessierte Unternehmen, die ein Investitionsvorhaben planen, sollten sich umgehend bei ... mehr

Innovationsförderung für kleine Unternehmen

25.10.2013

Das Land Niedersachsen gewährt aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Zuwendungen insbesondere für kleine Unternehmen zur Stärkung in Entwicklung und Innovation. Zur Teilhabe an innovativen Entwicklungen und Prozessen sollen insbesondere für kleine niedersächsische Unternehmen Anreize für eigene Entwicklungsaktivitäten für verbesserte oder neue vermarktbare Produkte, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen gegeben werden. Die ... mehr

Technologieberatung der TU Clausthal ein Erfolgsmodell
     Landkreis Osterode am Harz beauftragt und finanziert Beratungsleistung für Unternehmen

24.10.2013

Die Technologie- und Innovationsberatung der Technischen Universität Clausthal berät seit Januar 2012 in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Osterode am Harz 39 Unternehmen im Kreisgebiet. Dies führte zu 14 vertiefenden Kooperationen mit Forschungseinrichtungen oder anderen Unternehmen. Diese Kooperationen stärken die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen durch eine engere Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft.
Der Landkreis Osterode am Harz finanziert bereits ... mehr

Kreisverwaltung: Kreisvolkshochschule Osterode am Harz ist gut aufgestellt

26.09.2013

Erster Kreisrat Gero Geißlreiter und KVHS-Direktor Rüdiger Brakel stellen zur Aussage des CDU-Fraktionsvorsitzenden Lutz Peters im Harzkurier vom 24. September („Volkshochschulen fusionieren“), wonach „die Zahlen“ der Kreisvolkshochschule „desaströs“ seien, fest: „Die Kreisvolkshochschule ist gut aufgestellt!“
Der kommunale Zuschuss für die Kreisvolkshochschule für 2013 konnte sogar um 54.500 Euro verringert werden, bereits 2012 wurde ... mehr

Aktiv im Klimaschutz - Kreisverwaltung präsentiert das Klimaschutzkonzept
      Elektrofahrzeuge zum Anfassen

28.08.2013

Seit Anfang des Jahres haben zahlreiche Akteure am regionale Klimaschutzkonzept "OHA Klima+" des Landkreises Osterode am Harz mitgearbeitet – nun liegen die Ergebnisse vor. Alle Interessierten sind eingeladen zur öffentlichen Abschlusspräsentation am Dienstag, dem 3. September, um 18:15 Uhr im Forum der BBS II (An der Leege 2b in Osterode am Harz). Bereits vor der Präsentation ab 17:30 Uhr gibt es Informationen zum ... mehr

Bundesnetzagentur lässt Geschwindigkeit von Breitbandanschlüssen messen

21.08.2013

Die Kreisverwaltung macht auf eine laufende Kampagne der Bundesnetzagentur (BNetzA) aufmerksam: Internetnutzer können die Geschwindigkeit ihres Breitbandanschlusses überprüfen lassen. Bis zum Jahresende kann jeder auf der Internetseite www.initiative-netzqualitaet.de durch einen Test die genaue Datenrate seines Anschlusses bestimmen. Die Ergebnisse der Messungen fließen in eine zweite Studie zur Dienstequalität von Internetzugängen in Deutschland ein. ... mehr

Verhandlungen zur Kreisfusion Göttingen - Osterode am Harz erfolgreich abgeschlossen

15.08.2013

Die Verhandlungen zur Kreisfusion Göttingen – Osterode am Harz sind nun erfolgreich abgeschlossen. Hierzu war die Verwaltung im März vom Kreistag beauftragt worden. „Ich werde dem Kreistag für die Sitzung am 26. August vorschlagen, mit dem Landkreis Göttingen einen Gebietsänderungsvertrag und zusätzlich mit dem Land Niedersachsen den Zukunftsvertrag für die Entschuldungshilfe des Landes abzuschließen“, ... mehr

Jobcenter erfolgreich - hohe Mitarbeiterzufriedenheit

31.07.2013

Die im Juli veröffentlichten offiziellen Zahlen für den Mai 2013 zeigen, dass es dem Landkreis Osterode am Harz mit seinem Jobcenter abermals gelungen ist, die Zahl der erwerbsfähigen Leistungsberechtigten im Landkreis im Vergleich zum Vorjahresmonat zu verringern. Zudem werden die mit dem Land Niedersachsen vereinbarten Zielgrößen zur Erhöhung der Integrationsquote und zur Verringerung von Langzeitleistungsbezug (2 Jahre und ... mehr

Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen beendet;
     neuer Kurs startet im Herbst

05.07.2013

Letzten Monat endete der 160 Unterrichtsstunden umfassende Qualifizierungskurs für angehende Tagespflegepersonen. Ausgerichtet wurde er vom Kinderservicebüro des Landkreises Osterode am Harz in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule.
Neun Teilnehmerinnen absolvierten den von der Referentin Monika Friedhoff geleiteten Kurs, welcher mit dem Gütesiegel für Qualifizierungsmaßnahmen von Tagespflegepersonen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der ... mehr

Fusion der Landkreise Göttingen und Osterode am Harz:
     Zukunftsvertrag auf den Weg gebracht / Kreisausschüsse tagen gemeinsam

11.06.2013


Gemeinsame Pressemitteilung
der Landkreise Göttingen und Osterode am Harz
Fusion der Landkreise Göttingen und Osterode am Harz:
Zukunftsvertrag auf den Weg gebracht / Kreisausschüsse tagen gemeinsam
Erstmalig haben die Kreisausschüsse der Landkreise Göttingen und Osterode am Harz gemeinsam getagt. Sie kamen zu der historischen Sitzung am 11. Juni 2013 zusammen, um den Zukunfts- und Gebietsänderungsvertrag zu beraten. Die Unterlagen ... mehr

Kosten sparen durch Vermittlung:
     Jobcenter mit guten Erfolgen im Jahr 2012

05.06.2013

In diesen Tagen wird der Jahresbericht 2012 des Jobcenters des Landkreises Osterode am Harz veröffentlicht und einer breiten Öffentlichkeit auf den Internetseiten des Jobcenters zur Verfügung gestellt. Zusammenfassend lässt sich eine erfolgreiche Bilanz ziehen:
Durch die Arbeit des Jobcenters ist es in den letzten 5 Jahren gelungen, die Hilfebedürftigkeit im Landkreis deutlich zu verringern. Im Oktober 2012 war der ... mehr

Beirat für Menschen mit Behinderungen:
     Barrierefreiheit und Mobilität als Ziel

29.05.2013

In seiner Sitzung im Mai befasste sich der Beirat für Menschen mit Behinderungen im Landkreis Osterode am Harz mit dem Thema „Mobilität und Barrierefreiheit im öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis“. Dazu erläuterten Vertreter des Zweckverbandes Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) und des Verkehrsverbundes Süd-Niedersachsen GmbH (VSN) in Kurzvorträgen die bisher erreichten Ziele:
Grundsätzliche Zielsetzung ist es, bis 2022 eine vollständige Barrierefreiheit ... mehr

Auwaldzecken im Naturpark Harz gefunden

17.05.2013

Erstmalig wurde im Rahmen des Zeckenmonitorings im Herbst 2012 im Naturpark Harz die Buntzeckenart Dermacentor reticulatus (Auwaldzecke) gefunden. Darüber informiert nun das Niedersächsische Landesgesundheitsamt. Diese über den Mittelmeerraum eingewanderte Zeckenart war bisher nur in Süddeutschland (Baden-Württemberg) und Ostdeutschland (Berlin und Bran-denburg) beschrieben. Dermacentor reticulatus kann wie auch Ixodes ricinus Infektionserreger auf den Menschen übertragen. Hierbei ... mehr

Wettbewerb »Unser Dorf spart Strom«:
     Umweltminister Wenzel zeichnet Stromspardörfer aus

14.05.2013

Northeim/Göttingen/Osterode. Die besten Stromspardörfer der Landkreise Northeim, Göttingen und Osterode stehen fest: Am Montagabend kürten der Niedersächsische Umweltminister Stefan Wenzel und die drei Landräte die Gewinner des Wettbewerbs „Unser Dorf spart Strom“. Die Ortschaften Bollensen, Elbingerode, Heckenbeck und Reiffenhausen erhalten jeweils eine Photovoltaikanlage im Wert von 3.500 Euro, die von den ansässigen Netzbetreibern ... mehr

Seite: << | < | 1 ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 ... 20 | > | >>